Startseite>Veranstaltungen, Verein, Verwaltung>Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Traditionsgemäß fand 2012 die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Moosbach am 05.01. in der Moosbacher Bürgerhalle statt. Die Feuerwehr konnte wieder auf ein aktives Jahr zurückblicken. Wie der Kommandant Frank Kotzur berichtete, fuhr die Feuerwehr Moosbach 2011 […]

Traditionsgemäß fand 2012 die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Moosbach am 05.01. in der Moosbacher Bürgerhalle statt. Die Feuerwehr konnte wieder auf ein aktives Jahr zurückblicken.

Wie der Kommandant Frank Kotzur berichtete, fuhr die Feuerwehr Moosbach 2011 insgesamt 27 Einsätze mit insgesamt 476,5 Einsatzstunden. Als größte Einsätze hob der Kommandant die Schneelastbeseitigung im Januar 2011 in Feucht, einen LKW-Brand auf der BAB 9, sowie 2 Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen auf der Staatsstraße 2239 hervor. In diesem Zusammenhang bedankte er sich ganz herzlich, bei allen die auch immer wieder während der Arbeitszeit ihren Arbeitsplatz verlassen und zum Einsatz kommen. Er bedankt sich auch bei den Firmen die dafür Verständnis zeigen.
Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein, fanden im vergangenen Jahr zahlreiche Unterrichts- und Übungsveranstaltungen statt. Diese waren immer durch einen zahlreichen Besuch der aktiven geprägt.
Auch 2011 wurde wieder eine Leistungsprüfung „die Gruppe im Löscheinsatz“ in Moosbach durchgeführt. Diese wurden bestanden durch: Marco Back, Andrea Bauer, David Vitzthum und Jennifer Vitzthum (je Stufe 1 – Bronze), Dominik Kempa, Martina Kraußer und Jan Marks (je Stufe 2 – Silber), Anja Kraußer, Bianca Nähr und Heiko Poppel (je Stufe 3 – Gold), Michael Abel, Thomas Abel und Ken Marks (je Stufe 4 – Gold-Blau).
Auch im abgelaufenen Jahr konnten zahlreiche Lehrgänge zur Ausbildung der aktiven belegt werden. So nahmen an der Grundausbildung Andrea Bauer, Daniel Gottschalk, Jan Marks und David Vitzthum mit Erfolg teil. Die Ausbildung zum BOS-Sprechfunker legten erfolgreich, Martina Kraußer, Bianca Nähr und Dominik Kempa ab. Den Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger absolvierten Marco Back und Jan Marks ebenfalls mit Erfolg. In diesem Zusammenhang hob der Kommandant nochmal hervor, dass man es gar nicht hoch genug einschätzen kann wenn die aktiven Feuerwehrleute über den normalen Dienstplan hinaus noch diverse Lehrgänge absolvieren.
Zum Abschluss seines Berichts konnte Kommandant Kotzur noch Beförderungen durchführen. So wurden Martina Kraußer und Bianca Nähr zur Oberfeuerwehrfrau sowie Dominik Kempa zum Oberfeuerwehrmann ernannt. Michael Abel und Ken Marks wurden zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Erster Vorsitzender Ralf Kempa berichtete von den Vereinsereignissen im abgelaufenen Jahr. Der Verein beteiligte sich wieder am Spinning-Marathon des R. C. Radl-Express im Februar 2011. Bereits zum vierten Mal fand der Blaulichtfasching in Moosbach unter der Regie der Feuerwehr statt. Organisator Jörg Kotzur mit seinem Team leisten hier hervorragende Arbeit. Im März 2011 fuhren die Moosbacher Wehrleute traditionell zum Skiwochenende nach Ratschings (Südtirol). Reiseleiter Thomas Hauenstein kümmerte sich wieder um die Fahrt und Hotel. Im Mai war abermals eine Gruppe des Vereins am Welschlauf in der Partnergemeinde Leutschach beteiligt. Auch auf dem Bürgerfest 2011 in Feucht war die Moosbacher Wehr mit einer Sau vom Grill präsent. Ein großer Erfolg für die Feuerwehr war wieder der Tag der offenen Tür am 11. September 2011.

Bei der Moosbacher Feuerwehr sind langjährige Mitgliedschaften ja schon Tradition. Sowohl für die Kameradschaft aber auch vielmehr für die fachliche Erfahrung ist dies außerordentlich wichtig. So konnte Daniel Kempa für 10 Jahre aktiven Dienst und Martin Bott, Christoph Hauenstein und Martin Weigl für 20 jahre aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr von Kommandant Kotzur geehrt werden.
Vereinsvorsitzender Ralf Kempa konnte für 25-Jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein Norbert Hassel, Wieland Koch, Alfred Schmidt sowie Sebastian Koch ehren. Diese erhielten die silberne Vereinsnadel sowie eine Urkunde. Für 40-Jährige Mitgliedschaft wurden Norbert Bogner sowie Hans-Dieter Hoffmann geehrt. Diese erhielten die goldene Vereinsnadel sowie eine Urkunde.
Zum Ehrenmitglied der Feuerwehr Moosbach wurde Herr Helmut Kreußel ernannt. Helmut Kreußel trat im Januar 1969 in die Wehr ein und war in der aktiven Wehr viele Jahre als Gruppenführer tätig. Für den Feuerwehrverein fungierte er 15 Jahre als Kassier.

Im November fanden im Rahmen einer Dienstveranstaltung die Wahlen der Kommandanten statt. Frank Kotzur und Martin Bott wurden in ihren Ämtern bestätigt. Die Wahlperiode beginnt zum 05.01.2012 für die Dauer von 6 Jahren.

Turnusgemäß fanden auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung die Wahlen der Vorstandschaft statt. Hierzu wurde ein Wahlausschuss gebildet der aus Inge Jabs, Michael Schwarz und Herbert Bauer bestand. Die Wahlen ergaben keine Änderungen der bestehenden Vorstandschaft. So wurden im Einzelnen Ralf Kempa (1. Vorsitzender), Jörg Kotzur (stellv. Vorsitzender), Reiner Weigl (Schriftführer), Ulf Kempa (Kassier), als Beisitzer Werner Wolf und Gerhard Kunert in ihren Ämtern bestätigt. Als Kassenprüfer wurden Norbert Nähr und Eduard Kotzur gewählt.

Zum Ende der Versammlung dankten Kommandant Frank Kotzur sowie der Vorsitzende Ralf Kempa dem Bürgermeister, dem Marktgemeinderat sowie der Verwaltung des Marktes Feucht für die angenehme Zusammenarbeit und die immer offenen Ohren für die Belange der Moosbacher Feuerwehr.